Ein Lebenszeichen …

Ja uns gibt es noch.

Anzeige:

Leider war es in letzter Zeit ziemlich still im Tierblog. Ich hoffe das sich das bald wieder ändert.

Der Grund für die lange Stille ist klein, flauschig und hat viel Unsinn im Kopf. Seit einigen Wochen lebt bei uns eine kleine Australian Shepherd Hündin – Kira. Alle, die bereits einen Welpen gross gezogen haben, wissen wie viel Zeit das inanspruch nehmen kann. 😉

Der nächste Artikel lässt nicht lange auf sich warten…

Anzeige:

Teilen:




Trackback URL |

4 Kommentare zu diesem Beitrag.

  1. Heike's Gravatar

    Autor: Heike | Datum: 10. Juli 2009 um 00:09

    Zwar habe ich zwei Katzenbabys mit Flasche von groß gezogen, aber ich denke, der Aufwand wird für einen Welpen nicht anders sein. Typischer Kinderersatz, alle 4 Stunden frisches Futter, tags und nachts. Da konnte ich schon mal für den Nachwuchs üben. Na denn, viel Freude am vierbeinigen Gefährten

    wünscht

    Heike

  2. Karl's Gravatar

    Autor: Karl | Datum: 10. Juli 2009 um 13:10

    Schön, von euch mal wieder etwas zu hören. Dann bin ich schon mal auf die nächsten Artikel gespannt.

  3. Welt der Hunde's Gravatar

    Autor: Welt der Hunde | Datum: 14. Juli 2009 um 13:35

    Und wie geht es der kleinen ? Freue mich auf neue Beiträge , sher interessant die seite , großes Lob

  4. Ralf's Gravatar

    Autor: Ralf | Datum: 14. Juli 2009 um 13:48

    Das ist doch sehr schön, dass sie immer noch lebendig sind. Es wäre auch schön, wenn sie sich um den schönen Blog weiter kümmern…Toller Berichte, finde alles hier eigentlich sehr nützlich und interessant.Danke.

Einen Kommentar schreiben