TV Tipp: Spiegel Tv auf Vox – Tier-Messies

Tier-Messies – Wenn aus Liebe Qual wird

Anzeige:

Heute (13.1.09) Abend um 23:00Uhr auf Vox geht es bei Spiegel Tv Extra um Tiermessies.

Als die Tierschützer aus Meißen in dem heruntergekommenen Mietshaus im Industriegebiet in Riesa eintreffen, trauen sie ihren Augen nicht. Eine 72-jährige Frau sitzt im Flur ihrer kleinen Wohnung, die sie sich mit mehr als 25 Katzen teilt. Der Geruch nach Urin und Kot ist unerträglich. Teilnahmslos nimmt sie die Aktion der Mitarbeiter des Tierheims wahr, die an diesem Morgen 17 lebende und eine tote Katze aus der Wohnung holen. Im Verlauf der nächsten Woche werden weitere Tiere und Kadaver geborgen. Unterernährt und halbwild werden sie das erste Mal in ihrem Leben tierärztlich versorgt. Ausnahmesituationen wie diese sind in Deutschland zur grausamen Realität geworden.

Das Phänomen hat einen englischen Namen: Animal Hoarding. Menschen, deren Tierliebe zur Krankheit wird. Meist fängt es mit ein paar Tieren an, die sich unkontrolliert vermehren. Schon nach kurzer Zeit überfordern die Vierbeiner ihre Besitzer, meistens schaffen sie es sogar nicht, ihre Schützlinge mit dem Nötigsten zu versorgen. Die Tiere sind oft verdurstet und verhungert, bevor die Tierretter eintreffen.

Quelle: Vox.de

Eure Meinungen zur Reportage könnt ihr gerne als Kommentar hinterlassen.

Anzeige:

Teilen:




Trackback URL | Tags: | | | | | | | | |

Ähnliche Artikel:

Einen Kommentar schreiben